Weil eigene Erfahrung stark motiviert

Der Erfolg von FIDD? Wir wissen, dass man schulisch scheitern kann und wie es zu verhindern ist

„Marie-Louise! Kannst du eigentlich nicht lesen? Da steht doch alles …“, herrschte meine Lehrerin mich an. Ich war neun Jahre alt, starrte auf die Tafel und kapierte nix. Komisch. Warum konnte ich zuhause mit meiner Mama die Backanleitung lesen, alles korrekt abwiegen und köstliche Plätzchen produzieren? Durch Schulwechsel und eine neue, verständnisvolle Lehrerin gelang der Weg zum Gymnasium. Aber: Ich hatte eine Dyskalkulie sowie Defizite in der Rechtschreibung – alles nicht diagnostiziert und somit unbehandelt. Allen Widrigkeiten zum Trotz machte ich das Abitur und erlernte einen handwerklichen Beruf. Doch die Erinnerung an meine schwere Schulzeit kam immer wieder zurück und wurde zu meiner Motivation. Ich wollte Kindern mit Defiziten einen neuen, „netten“ Weg eröffnen zu lernen.

Die eigene Idee wird Wirklichkeit: FIDD, das Förderinstitut für Deutsch, Dyskalkulie und neuromotorische Entwicklung in Solingen, ergänzt effektiv unser Schulsystem 

Es folgten: Studium der Sozialpädagogik in Düsseldorf, Diplomarbeit über Qualität im Bildungsbereich, Arbeit in der Erwachsenenbildung und dann im Jahr 2000 die Eröffnung eines eigenen Lerninstituts zunächst unter dem Namen LOS, seit Oktober 2009 als FIDD bekannt. Mit Kindern, Eltern und Lehrern forsche ich gemeinsam nach Ursache und Wirkung. Bis zum Jahr 2016 haben rund 1600 Kinder das FIDD in Solingen besucht. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen haben das Angebot meiner Arbeit im Bereich LRS, Dyskalkulie sowie Neuromotorik ständig verbessert. Die Beobachtungen und entsprechende Behandlungsansätze habe ich 2014 in der Broschüre Es ist nicht alles Kopfsache festgehalten. Wer mag, kann das handliche Heft direkt bei uns im FIDD erhalten. 

Jetzt kennen Sie mich und meine Motivation ein wenig. Geht es Ihrem Kind, wie der kleinen Marie-Louise? Dann sprechen Sie mich oder mein Team einfach an. Wir hören zu, fragen nach und: wir handeln. Sie erreichen uns persönlich unter der Telefonnummer 0212 – 2335511 und wir vereinbaren einen ersten Beratungstermin, der für Sie kostenfrei ist. Damit es auch für Ihr Kind heißt: Durch Freude am Lernen, erfolgreich in die Zukunft.

Erfahrungen & Bewertungen zu FIDD Förderinstitut